Im Jahr 2001 wurde von den Sockenstrickerinnen der Verein "Viscri incepe" gegründet. Das bedeutet so viel wie "Viscri startet" oder "Viscri legt" los. Die Gründung wurde notwendig, weil sich neben den Socken neue und andere Aktivitäten entwickelt hatten, die eine straffere Organisation brauchten, wie die Lieferung und der Verkauf der Strickwaren auch ins Ausland, die Gesundheitsstation, die Schülerhilfe, der Laden usw.

Bei unseren Projekten sind alle Ethnien - Rumänen, Roma, Deutsche - gleichberechtigt vertreten und begegnen sich mit Respekt und auf Augenhöhe.

Frauenversammlung

In der Weihnachtszeit hält der Verein seine jährliche Mitgleiderversammlung ab. Dort erscheinen fast immer alle 80 strickenden und filzenden Frauen. Es werden Probleme diskutiert, der Vorstand bestätigt oder neu gewählt und natürlich ausführlich gefeiert.